Sóller, Mallorca - City Reisebüro Schien, Ihr Mallorca Spezialist

Sóller

Sóller

Sóller

Sóller,

vom Flughafen Palma 35 km entfernt, befindet sich in der Serra de Tramuntana im Nordwesten der Insel. Der Ortskern liegt drei Kilometer landeinwärts der Küste, verfügt aber mit dem Ortsteil Port de Sóller über einen direkten Zugang zum Mittelmeer. Viele Jahrzehnte lebten die Bewohner wie auf einer Insel, umgeben von den steilen Bergen der Serra de Tramuntana. Bis ins 20. Jahrhundert war es eine Tagesreise, bis man den Ort endlich erreichte. Im Jahre 1912 errichtete die Firma Siemens eine Schmalspurbahn, im Volksmund „der Rote Blitz“ (Ferrocarril de Sóller), von Palma nach Sóller. Diese Bahnstrecke mit 13 Tunnels ist für viele Touristen eine Hauptattraktion. Im Ort selbst fährt eine uralte Straßenbahn, „der Orangenexpress” mit offenen Waggons im Pendelverkehr zwischen den beiden Ortsteilen mitten über die Plaça de sa Constitució, dem Hauptplatz von Sóller. Es gleicht jedesmal einem kleinen Spektakel, wenn die Waggons vor der Modernisme-Fassade der Pfarrkirche zwischen Platanen, Schaufenstern und Cafétischen zur Plaça Mercat hinausrumpeln. Wohlhabend wurden die Einwohner durch die reichlich vorhandenen Orangen- und Zitronenhaine im Tal. Im 19. Jahrhundert, als das Gebiet von der restlichen Insel durch Berge abgetrennt war, wurden die Orangen vom nahe gelegenen „Port de Sóller“ auch ins Ausland verschifft. Eine Institution ist die Eisfabrik, Fabrica de Gelats, gegenüber der Markthalle mit köstlichem Speiseeis. Im Bahnhof gibt es ein Café mit der Atmosphäre des 20. Jahrhunderts. Vom Hafen fahren Boote zur spektakulären Schlucht von Sa Calobra. Eine besondere Sehenswürdigkeit befindet sich direkt im Stadtzentrum, an der Plaça Constitució. Hierbei handelt es sich um die Pfarrkirche Sant Bartolomé. Die um etwa 1236 erbaute Kirche wurde im Laufe der vergangenen Zeit oftmals verändert, trotz dessen sind noch Reste der romanischen Tore und Fenster sowie die Befestigungsmauern aus dem 16. Jahrhundert zu erkennen.

Zur Gemeinde gehören folgende Orte:
– Alconàsser
– Biniaraix
– L´Horta
– Port de Sóller
– Sóller

Sehenswürdigkeiten:
– Bankgebäude „Banco Sóller“
– botanischer Garten (am südlichen Ortsrand)
– Kirche „San Bartolomé“
– Kriegerdenkmal auf der Plaça d’Espanya
– Kunst-Museum der Fundació Tren de l’Art „Museu Ca´n Prunera“
– naturwissenschaftliche Museum am Ortsrand
– Plaça Constitució im Stadtzentrum
– Eisfabrik Fabrica de Gelats gegenüber der Markthalle

Strände und Buchten:
– Platja den Repic
– Platja des Gall
– Platja des Través
– Ses Cambres

Die Markthalle ist von Montag bis Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. Der Wochenmarkt mit regionalen Produkten findet jeden Samstag von 08:00 bis 13:00 Uhr vor der Markthalle statt.

Sie möchten gerne Ihren Urlaub in Sóller verbringen, dann nutzen Sie doch unseren einfachen Preisvergleich der meisten Veranstalter und buchen hier online.

weitere Mallorca Hotels mit Preisvergleich der meisten Veranstalter und buchen hier online.